Sanitär Unsere Leistungen

Wie Ihr Tag beginnt, hängt nicht zuletzt von Ihrem allgemeinen Wohlbefinden ab. Schätzungsweise 80% aller Menschen betreten am Morgen als erstes ihr Bad. Was spricht dagegen, schon den Morgen mit einem Lächeln zu beginnen?

Was aber, wenn die Toilettenspülung nicht funktioniert oder der Wasserhahn tropft. Wir führen für Sie alle Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten an Ihrem Bad durch. Dabei können Sie auf eine fachgerechte Ausführung und bei evtl. Erneuerung auf erstklassige Produkte zählen.

Manchmal hat man aber auch das Bedürfnis sich von seinen alten braunen Fliesen zu trennen und der Sprung im Waschbecken hebt auch nicht die Stimmung.
Wir bieten Ihnen Teil- und Komplettsanierungen Ihres Bades an. Für Sie bedeutet das professionelle Beratung, Betreuung während der gesamten Bauphase und nur einen Ansprechpartner. Wir koordinieren für Sie alle Nebengewerke.

Mit einer perfekten 3D-Badplanung bekommen Sie schon im Vorfeld einen konkreten Eindruck von Ihrem neuen Bad und haben dort natürlich auch die Möglichkeit, andere Varianten im Bild zu sehen und Ihre konkreten eigenen Wünsche mit einfließen zu lassen. Diese können wir Ihnen erstellen oder Sie nutzen die 3D-Badplanung auf unserer Homepage. In ganz einfachen Schritten haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ideen zur Veränderung Ihres Bades einzubringen. Sie übermitteln uns Ihre Vorstellungen und wir begleiten Sie bei deren Umsetzung.

Seit vielen Jahren begleiten wir unseren Kundenstamm und nicht nur wir, auch Sie werden älter. Vielen erscheint das Thema „barrierefreies Bad“ noch ganz fern. Wer sich aber damit auseinandersetzt und die Veränderungen seiner Gewohnheiten im Bad überdenkt, kommt vielleicht doch zu dem Schluss, dass ein Umbau Ihres Bades den Alltag erleichtern könnten. Vielleicht sind Sie auch schon pflegebedürftig und wollen auf die Annehmlichkeiten eines komfortablen und altersgerechten Bades nicht verzichten.
Einen interessanten Baustein zur Realisierung Ihre Wünsche bilden unter bestimmten Voraussetzungen die Förderung von Pflegekasse und KfW-Bank für den barrierefreien Umbau Ihres Badezimmers.

Der Zuschuss Ihrer Pflegekasse bezieht sich beispielsweise auf

  • Einbau eines nicht vorhandenen Bades/WC
  • Armaturen
  • Badewanneneinstiegshilfen (Änderung der Bausubstanz)
  • rutschhemmende Bodenbeläge insbesondere in der Dusche
  • Duschplatz, wenn nicht mehr eine Badewanne genutzt werden kann
  • Anpassung der Höhe von Einrichtungsgegenständen
  • höhenverstellbarer Waschtisch
  • höhenverstellbares WC

Die KfW-Fördermittel beziehen sich beispielsweise auf

  • Förderbaustein Bewegungsflächen:
    Umbau von Sanitärräumen
  • Förderbaustein Sanitärobjekte:
    Waschtisch, WC, Dusch-WC, bodengleicher Duschplatz, Einhebelmischarmaturen, hoher Spiegel
  • Förderbaustein Sicherheitssysteme und –vorkehrungen:
    Sicherheitssysteme wie Stütz- und Haltegriffe, Rundumlaufgriffe, bewegliche Stützklappgriffe usw. zur Nutzung der Sanitärobjekte

Klicken Sie auf die angebotenen Links und erfahren Sie mehr über betreffende Fördermöglichkeiten.